Project Description

Kultur und Genuss in Burgund

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­4 Tage Kultur und Genussreise vom 14.06. – 17.06.2018

Burgund, Frankreichs Schatzkammer und eine der großen Kulturregionen Europas, befinden sich neben herausragenden Kulturdenkmälern, auch einige der berühmtesten Weinberge der Welt, die nun seit 2015 unter dem Weltkulturerbe der UNESCO stehen. Dijon die Kunsthauptstadt von Burgund bezaubert mit prachtvollen Bürgerhäusern. Beaune, mit dem berühmten Hotel Dieu, steht ebenso auf dem Programm wie die Besichtigung von Cluny, einst das größte Gotteshaus der Christenheit. Bei einer Weinprobe in Caveau am Rande eines der Weinberge die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, probieren Sie verschiedene Weinsorten. Die Fahrt entlang der Route des Grands Crus mit einen Stop vor dem weltberühmten Clos de Vougeot sowie durch das wunderschöne Maconnais, werden Sie beeindrucken.

1. Tag Fürth – Beaune

Abfahrt um 7:30 Uhr im komfortablen Reisebus  mit WC und Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Beaune. Während der Fahrt laden wir Sie zu einem Glas Sekt ein.

2. Tag: Beaune  – Meursault – Climats De Bourgogne (Unesco) –Cluny

Frühstück. Danach fahren Sie nach Meursault und besichtigen dort das Château de Cîteaux, ein ehemaliges Zisterzienser-Weingut. Anschließend besichtigen Sie mit fachkundiger Führung den Weinberg Vieux Clos de Cîteaux, einem der Weinberge die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören und erfahren interessantes über den Weinbau in Burgund. Im Anschluss erwartet Sie eine Weinprobe im Caveau am Rande des Vieux Clos de Cîteaux. Danach unternehmen Sie einen kleinen Stadtrundgang durch Meursault. Anschließend fahren Sie entlang der Route des Grands Crus mit Blick auf die Weinberge nach Cluny. Weiterfahrt durch die wunderschöne Landschaft des Maconnais, nach Cluny. In Cluny besichtigen Sie die imposanten Reste der Abteikirche Saints Pierre et Paul – einst größte Kirche des Abendlands.

3. Tag: : Beaune – Dijon – Beaune

Frühstück. Der heutige Tag steht unter dem Motto „Auf den Spuren der Herzöge von Burgund“. Zuerst unternehmen Sie eine Stadtführung in Beaune, der mittelalterlichen Hauptstadt der Herzöge von Burgund. Das berühmteste Bauwerk in Beaune ist das Armenhospital Hôtel-Dieu aus dem 15. Jhd, dass Sie besichtigen werden. Anschließend fahren Sie entlang der Route des Grands Crus Richtung Dijon mit Stop in Vougeot vor dem weltberühmten Clos de Vougeot. Nach Ankunft in Dijon der Kunsthauptstadt des Burgunds, unternehmen Sie eine Stadtführung um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Außerdem werden Sie das Kunstmuseum „Musée des Beaux-Arts“, eines der ältesten Museen von Frankreich, mit den Herzogsgräbern besichtigen. Die Gräber der Herzöge von Burgund im „Musée des Beaux-Arts“ sind sehenswerte Meisterwerke.

4. Tag: Beaune – Fürth

Frühstück. Danach erfolgt die Rückfahrt zum Ausgangspunkt Ihrer erlebnisreichen Reise.

Programm- und Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Das komplette Programm als PDF-Datei: Programm Burgund

Unsere Leistungen

Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Beaune und zurück. Weitere Zustiege auf Anfrage.

  • 1 Glas Sekt pro Person auf der Hinfahrt
  • 3 x Übernachtung im 3 Sterne Hotel Ibis La Ferme Aux Vins oder gleichwertiges
  • 3 x landestypisches Frühstück
  • 3 x Abendessen im Hotel (3 Gang Menü)
  • 2 x Ganztägige Kunsthistorische  Reiseleitung
  • 1 x Eintritt und Führung der Abteikirche Saints Pierre et Paul in Cluny
  • 1 x Eintritt und Führung in Hotel Dieu in Beaune
  • 1 x Stadtführung in Dijon mit Besichtigung des Kunstmuseum
  • Alle Steuern und Gebühren (Änderungen vorbehalten)
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Programm Änderungen im Ablauf vorbehalten
  • Reisebegleitung ab/bis Fürth

Für Sie von uns inklusive:

  • 1 Glas Sekt pro Person auf der Hinfahrt
  • 1 x Weinprobe in Meursault

Reisepreis

Pro Person Euro  499,-   im DZ
Einzelzimmerzuschlag Euro 79,-
Anzahlung pro Person Euro 70,-

 Der Restbetrag ist zahlbar bis spätestens 14.05.2018

Anmeldeschluss: 30.04.2018

Die Citytax in Beaune ist vor Ort zahlbar.

Anmeldung

Special Voyages in Style
Reiseveranstalter
Feldstr. 31, 90766 Fürth

Information und Buchung:
Telefon: 0911 9791000
Mail: info@special-voyages.de

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 18 Personen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen nicht erreicht werden, werde ich Sie bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn darüber informieren.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters, welche wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

5 Tage Kulturreise vom
29.12. 2018 – 02.01. 2019
Begleiten Sie uns auf einer zauberhaften Reise zum Jahreswechsel in den Wienerwald und in das Weinviertel mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten. Eine Stadtführung in Wien mit besonderen Sehenswürdigkeiten steht ebenso auf dem Programm wie das Stift Heiligenkreuz. Erfahren Sie interessantes über den Mythos Mayerling und lassen Sie sich auf einer Fahrt durch das Weinviertel verzaubern.

Traumlandschaften der Schweiz<br />auf alpinen Bahnen

Traumlandschaften der Schweiz
auf alpinen Bahnen

6 Tage Erlebnisreise vom 12.02. – 17.02.2019
Erleben Sie ein Wintermärchen durch die Zentralschweiz auf alpinen Bahnen. Überqueren Sie winterliche Alpenpässe, durch schroffe Täler mit gewaltiger Kulisse. Lernen Sie weltberühmte Destinationen kennen und fahren Sie mit der ersten Drehgondelluftseilbahn der Welt, der „Rotair“ zur Gipfelstation des Titlis. Ein einmaliges Erlebnis.

Tizian und die Renaissance in Venedig

Tizian und die Renaissance in Venedig

Tagesfahrt am 27.02.2019
Von Februar bis Mai 2019 widmet sich das Städel Museum einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte: der venezianischen Malerei der Renaissance.

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 17.03.–22.03.2019. Lernen Sie auf dieser Kultur- und Genussreise das Dreiländereck Istrien, Slowenien und Italien kennen. Besichtigen Sie beeindruckende Städte wie Porec und Triest. Entdecken Sie die zauberhafte slowenische Riviera und probieren Sie landestypische Spezialitäten.

Spreewald genießen und erleben

Spreewald genießen und erleben

4 Tage Genuss- Kultur- und Erlebnisreise
vom 25.04.– 28.04.2019.
Auf dieser Reise erwarten Sie zahlreiche Höhepunkte mit genussvollen Momenten. Sie werden den Fürst Pückler Park (UNESCO) besichtigen, eine romantische Kahnfahrt durch den Spreewald unternehmen und während einer Kremserfahrt die reizvolle Umgebung erkunden.

Elsass und Vogesen<br /> mit Kultur, Genuss und Muse

Elsass und Vogesen
mit Kultur, Genuss und Muse

5 Tage Kultur- und Genussreise
vom 26.05. -30.05.2019
Lernen Sie „Savoir-vivre“ die Kunst, das Leben zu genießen, auf dieser Kultur- und Genussreise durch das Elsass und die Vogesen kennen. Einer Gegend, die mit landschaftlichen Schönheiten, kulturellen Reichtümern und Schätzen aus Küche und Keller reich gesegnet ist.

Ostfriesland mit Holland und Bremen

Ostfriesland mit Holland und Bremen

5 Tage Kultur- und Erlebnisreise
vom 11.08. – 15.08. 2019
Besichtigen Sie zauberhafte Fischerdörfer, typische ostfriesische Städte und wandeln Sie auf den Spuren von Störtebeker. Lernen Sie die malerische Festung Bourtange kennen und besichtigen Sie den Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland (UNESCO) in Bremen.

Emilia Romagna<br /< Kunst – Kulinarik - Klassik

Emilia Romagna

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 11.09. – 16.09.2019
Auf dieser Reise erwarten Sie die Besichtigungen so beeindruckender Kunststädte, wie Parma, Bologna und Modena (UNESCO). Passend zu dieser Reise genießen Sie kulinarische Leckerbissen und wandeln auf den Spuren von „Giuseppe Verdi“.

Herbstgenuss in der Steiermark

Herbstgenuss in der Steiermark

5 Tage Kultur- und Genussreise vom
15.10. – 19.10. 2019.
Eine besondere Zeit in der Steiermark ist der farbenfrohe Herbst, ein wahrerer Geheimtipp wovon Sie sich bei kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen können. Eine Stadtführung in Graz (UNESCO) wird Sie genauso begeistern, wie die Fahrt mit der ersten Gebirgsbahn der Welt – der Semmeringbahn (UNESCO) – durch eine traumhafte Landschaft.