Project Description

Sonderreise – Martin Luther 2017

500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Türe der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Aufgrund dieses herausragenden Ereignisses, bieten wir eine Kulturreise an, wo Sie die Möglichkeit haben, die wichtigsten Wirkungsorte des großen deutschen Reformators zu besichtigen. Zudem werden Sie die Nationale Sonderausstellung „Luther 95 Schätze – 95 Menschen“ mit außergewöhnlichen Exponaten aus vielen internationalen Museen im Augusteum in Wittenberg besichtigen. Mit einer Stadtführung in Halle unter dem Motto „Am Anfang war das Wort und Halle war der Ort“ beenden Sie diese Kulturreise.

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­4 Tage Kulturreise vom 29.08. – 01.09.2017

Tag 1: Fürth – Halle

Abfahrt um 9:30 Uhr im komfortablen klimatisierten Reisebus, WC, Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Halle. Während der Fahrt laden wir Sie zu einem Glas Sekt ein. Nach Ankunft in Halle erfolgt der Check-in, im vier Sterne Hotel in Halle.

Tag 2: Halle – Eisleben – Mansfeld – Halle

Frühstück. Anschließend fahren Sie nach Eisleben. Nach Ankunft in Eisleben unternehmen Sie eine Führung durch die historische Altstadt mit Besichtigung der Lutherstätten einschließlich Innenbesichtigung der St. Petri-Pauli-Kirche und St. Andreaskirche. Danach besichtigen Sie das Geburts- und Sterbehaus (ohne Wartezeiten) des großen Reformators. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie am Nachmittag nach Mansfeld. Dort unternehmen Sie eine Stadtführung inklusive Innenbesichtigung des Elternhauses von Martin Luther.

Tag 3: Halle – Wittenberg – Halle

Frühstück. Anschließend fahren Sie nach Wittenberg. Nach Ankunft in Wittenberg unternehmen Sie eine Stadtführung auf den Spuren Martin Luthers durch die historische Altstadt. Am Nachmittag besichtigen Sie im Augusteum die Nationale Sonderausstellung (ohne Wartezeiten) „Luther 95 Schätze – 95 Menschen“ mit außergewöhnlichen Exponaten aus vielen internationalen Museen.

Tag 4: Halle – Fürth

Frühstück. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Stadtrundgang in Halle unter dem Motto „Am Anfang war das Wort und Halle war der Ort“.  Sie sehen unter anderem die Marktkirche wo auch seine Totenmaske und ein Abdruck seiner Hände aufbewahrt sind. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Ausgangspunkt Ihrer erlebnisreichen Reise.

Programm- und Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Das komplette Programm als PDF-Datei: Sonderreise – Martin Luther

Sonderreise - Martin Luther 2017


Bitte ausfüllen!
Name:*
E-Mail:*
Telefonnummer:
Ihr Anliegen:

Unverbindliche Anfrage
(Personen):

Auswahl:  Bitte rufen Sie mich zurück. Bitte mailen Sie mir Infomaterial zu. Bitte reservieren Sie unverbindlich. Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren.

Code eingeben: captcha   
* Pflichtfelder

 

 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Halle und zurück. Weitere Zustiege auf Anfrage
  • 3 x Übernachtung im 4* Sterne Hotel in Halle
  • 3 x  Abendessen im Hotel (Menü o. Buffet)
  • 1 x 3 Std. Stadtbesichtigung durch die historische Altstadt von Eisleben mit Besichtigung der Lutherstätten mit qualifizierter Reiseleitung
  • 1 x  Eintritt und Führung in das Geburts- und Sterbehaus in Eisleben zu festen Zeiten
  • 1 x Eintritt St. Petri-Pauli Kirche
  • 1 x Eintritt St. Andrea Kirche
  • 1 x Stadtführung in Mansfeld mit Besichtigung der Lutherstätten inkl. Luthers Elternhaus zu festen Zeiten
  • 1 x  2 Std. Stadtbesichtigung in Wittenberg mit qualifizierter Reiseleitung zu festen Zeiten
  • 1 x Eintritt zu der Nationalen Sonderausstellung- Luther 95 Schätze – 95 Menschen (ohne Wartezeiten)
  • 1 x  1.5  Std. Stadtbesichtigung in Halle unter dem Motto „Am Anfang war das Wort und Halle war der Ort“
  • Alle Steuern und Gebühren

Außerdem inklusive von uns für Sie:

  • 1 Glas Sekt pro Person auf der Hinfahrt

Reisepreis

Pro Person Euro 365,-  im DZ
Einzelzimmerzuschlag Euro  52.-
Anzahlung Euro 50.- p. P.

Der Restbetrag ist zahlbar bis: 29.07.2017

Anmeldeschluss: 15.07.2017

Information und Buchung

Special Voyages in Style
Reiseveranstalter
Feldstr. 31, 90766 Fürth

Information und Buchung:
Telefon: 0911 9791000
Mail: info@special-voyages.de

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, werde ich Sie bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn darüber informieren.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters, welche wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

5 Tage Kulturreise vom
29.12. 2018 – 02.01. 2019
Begleiten Sie uns auf einer zauberhaften Reise zum Jahreswechsel in den Wienerwald und in das Weinviertel mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten. Eine Stadtführung in Wien mit besonderen Sehenswürdigkeiten steht ebenso auf dem Programm wie das Stift Heiligenkreuz. Erfahren Sie interessantes über den Mythos Mayerling und lassen Sie sich auf einer Fahrt durch das Weinviertel verzaubern.

Traumlandschaften der Schweiz<br />auf alpinen Bahnen

Traumlandschaften der Schweiz
auf alpinen Bahnen

6 Tage Erlebnisreise vom 12.02. – 17.02.2019
Erleben Sie ein Wintermärchen durch die Zentralschweiz auf alpinen Bahnen. Überqueren Sie winterliche Alpenpässe, durch schroffe Täler mit gewaltiger Kulisse. Lernen Sie weltberühmte Destinationen kennen und fahren Sie mit der ersten Drehgondelluftseilbahn der Welt, der „Rotair“ zur Gipfelstation des Titlis. Ein einmaliges Erlebnis.

Tizian und die Renaissance in Venedig

Tizian und die Renaissance in Venedig

Tagesfahrt am 27.02.2019
Von Februar bis Mai 2019 widmet sich das Städel Museum einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte: der venezianischen Malerei der Renaissance.

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 17.03.–22.03.2019. Lernen Sie auf dieser Kultur- und Genussreise das Dreiländereck Istrien, Slowenien und Italien kennen. Besichtigen Sie beeindruckende Städte wie Porec und Triest. Entdecken Sie die zauberhafte slowenische Riviera und probieren Sie landestypische Spezialitäten.

Spreewald genießen und erleben

Spreewald genießen und erleben

4 Tage Genuss- Kultur- und Erlebnisreise
vom 25.04.– 28.04.2019.
Auf dieser Reise erwarten Sie zahlreiche Höhepunkte mit genussvollen Momenten. Sie werden den Fürst Pückler Park (UNESCO) besichtigen, eine romantische Kahnfahrt durch den Spreewald unternehmen und während einer Kremserfahrt die reizvolle Umgebung erkunden.

Elsass und Vogesen<br /> mit Kultur, Genuss und Muse

Elsass und Vogesen
mit Kultur, Genuss und Muse

5 Tage Kultur- und Genussreise
vom 26.05. -30.05.2019
Lernen Sie „Savoir-vivre“ die Kunst, das Leben zu genießen, auf dieser Kultur- und Genussreise durch das Elsass und die Vogesen kennen. Einer Gegend, die mit landschaftlichen Schönheiten, kulturellen Reichtümern und Schätzen aus Küche und Keller reich gesegnet ist.

Ostfriesland mit Holland und Bremen

Ostfriesland mit Holland und Bremen

5 Tage Kultur- und Erlebnisreise
vom 11.08. – 15.08. 2019
Besichtigen Sie zauberhafte Fischerdörfer, typische ostfriesische Städte und wandeln Sie auf den Spuren von Störtebeker. Lernen Sie die malerische Festung Bourtange kennen und besichtigen Sie den Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland (UNESCO) in Bremen.

Emilia Romagna<br /< Kunst – Kulinarik - Klassik

Emilia Romagna

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 11.09. – 16.09.2019
Auf dieser Reise erwarten Sie die Besichtigungen so beeindruckender Kunststädte, wie Parma, Bologna und Modena (UNESCO). Passend zu dieser Reise genießen Sie kulinarische Leckerbissen und wandeln auf den Spuren von „Giuseppe Verdi“.

Herbstgenuss in der Steiermark

Herbstgenuss in der Steiermark

5 Tage Kultur- und Genussreise vom
15.10. – 19.10. 2019.
Eine besondere Zeit in der Steiermark ist der farbenfrohe Herbst, ein wahrerer Geheimtipp wovon Sie sich bei kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen können. Eine Stadtführung in Graz (UNESCO) wird Sie genauso begeistern, wie die Fahrt mit der ersten Gebirgsbahn der Welt – der Semmeringbahn (UNESCO) – durch eine traumhafte Landschaft.