Project Description

Tizian und die Renaissance in Venedig

 

Tagesfahrt am 27.02.2019 nach Frankfurt
zur Sonderausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“

Vom 13. Februar bis 26. Mai 2019 widmet sich das Städel Museum einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte: der venezianischen Malerei der Renaissance. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln Giorgione und der junge Tizian, aufbauend auf ihrem Lehrer Giovanni Bellini, in der Lagunenstadt eine höchst eigenständige Spielart der Renaissance, die auf genuin malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. In einer Folge von thematischen Kapiteln stellt die Ausstellung ausgewählte Aspekte vor, die für die venezianische Malerei des Cinquecento charakteristisch sind. Dabei spielen jeweils zeitübergreifende Kontinuitäten ebenso eine Rolle wie die teils rasante Entwicklung, die einzelne Bildthemen im 16. Jahrhundert erfuhren.

 

 

Unsere Leistungen

  • Abfahrt um 7:15 im modernen Reisebus von Fürth Hauptbahnhof nach Frankfurt und zurück. Weitere Zustiege auf Anfrage
  • Eintritt und kunsthistorische Führung durch die Sonderausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“
  • Individuelle Besichtigung der Dauerausstellung im Frankfurter Städel Museum

Reisepreis

Pro Person Euro 64.-

Information und Buchung

Special Voyages in Style
Reiseveranstalter
Feldstr. 31, 90766 Fürth

Information und Buchung:
Telefon: 0911 9791000
Mail: info@special-voyages.de

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 15  Personen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 15  Personen nicht erreicht werden, werde ich Sie bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn darüber informieren.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters, welche wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Ostfriesland mit Holland und Bremen

Ostfriesland mit Holland und Bremen

5 Tage Kultur- und Erlebnisreise
vom 11.08. – 15.08. 2019
Besichtigen Sie zauberhafte Fischerdörfer, typische ostfriesische Städte und wandeln Sie auf den Spuren von Störtebeker. Lernen Sie die malerische Festung Bourtange kennen und besichtigen Sie den Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland (UNESCO) in Bremen.

Emilia Romagna<br /< Kunst – Kulinarik - Klassik

Emilia Romagna

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 11.09. – 16.09.2019
Auf dieser Reise erwarten Sie die Besichtigungen so beeindruckender Kunststädte, wie Parma, Bologna und Modena (UNESCO). Passend zu dieser Reise genießen Sie kulinarische Leckerbissen und wandeln auf den Spuren von „Giuseppe Verdi“.

Herbstgenuss in der Steiermark

Herbstgenuss in der Steiermark

5 Tage Kultur- und Genussreise vom
15.10. – 19.10. 2019.
Eine besondere Zeit in der Steiermark ist der farbenfrohe Herbst, ein wahrerer Geheimtipp wovon Sie sich bei kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen können. Eine Stadtführung in Graz (UNESCO) wird Sie genauso begeistern, wie die Fahrt mit der ersten Gebirgsbahn der Welt – der Semmeringbahn (UNESCO) – durch eine traumhafte Landschaft.

MAKING VAN GOGH

MAKING VAN GOGH

Tagesfahrt am 15.11.2019
nach Frankfurt
Von Oktober 2019 bis Februar 2020 zeigt das Städel Museum eine umfassende Ausstellung zu Vincent van Gogh (1853– 1890). Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte

Adventsfahrt nach Bad Wimpfen

Adventsfahrt nach Bad Wimpfen

Tagesfahrt am 30.11.2019
Unsere diesjährige Adventsfahrt geht nach Bad Wimpfen, ein bezauberndes Stauferstädtchen mit der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen. Bummel Sie über einem der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Silvesterreise in das Dreiländereck

Silvesterreise in das Dreiländereck

5 Tage Kulturreise
vom 29.12. 2019 – 02.01. 2020. Begleiten Sie uns zum Jahreswechsel in das Dreiländereck – Deutschland - Frankreich - Luxemburg. Erfahren Sie interessantes über Saarbrücken, Merzig, Metz und Schengen und feiern Sie beschwingt in das Neue Jahr.

Große Landesausstellung - Azteken

Große Landesausstellung - Azteken

Tagesfahrt am 21.02.2020 nach Stuttgart
"Azteken“ ist eine Ausstellung des Linden-Museums Stuttgart. Sie präsentiert rund 150 hochkarätige Leihgaben aus mexikanischen und europäischen Museen. Die Ausstellung, anlässlich des 500. Jahrestags der Landung des spanischen Eroberers Hernán Cortés im Golf von Mexiko, eröffnet eröffnet einen neuen, vertiefenden Blick auf die Kultur der Azteken.