Project Description

Traumlandschaften der Schweiz auf alpinen Bahnen

6 Tage Erlebnisreise vom 12.02. – 17.02.2019

Kaum ein anderes Reiseziel vermag so faszinieren wie die Schweiz. Erleben Sie ein Wintermärchen durch die Zentralschweiz auf alpinen Bahnen. Überqueren Sie winterliche Alpenpässe, vorbei an unzähligen Seen, durch schroffe Täler mit gewaltiger Kulisse. Lernen Sie weltberühmte Destinationen wie Interlaken, Grindelwald, Andermatt und Engelberg kennen. Fahren Sie mit der ersten Drehgondelluftseilbahn der Welt, der „Rotair“ zur Gipfelstation des Titlis auf 3020 m, wo Sie eine grandiose Rundsicht auf die gigantischen Alpengipfel der Zentralschweiz haben. Ein einmaliges Erlebnis. Übernachten werden Sie im vier Sterne Seehotel Pilatus, ein Juwel direkt am Ufer des Vierwaldstättersees gelegen, inmitten der majestätischen Bergwelt vor atemberaubender Kulisse. Begleiten Sie uns auf einer Traumreise durch die winterliche Zentralschweiz mit faszinierenden Höhepunkten, die Sie begeistern.

Tag 1: 12.02. Dienstag – Fürth – Hergiswil

Abfahrt um 8:00 Uhr im komfortablen klimatisierten Reisebus mit WC und Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Hergiswil. Während der Reise laden wir zu einem Glas Sekt ein. Nach Ankunft in Hergiswil, erfolgt der Check-in, im 4 Sterne Seehotel Pilatus in Hergiswil. in traumhafter Lage am Vierwaldstätter See. Je nach Ankunft haben Sie noch Zeit, sich im  Aqva Romana Wellness Resorts Ihres Hotels vor der atemberaubenden Kulisse des Vierwaldstättersees zu erfrischen. Vergessen Sie nicht Ihre Badesachen. Abendessen im Hotel.

Tag 2: 13.02. Mittwoch  – Golden Pass Express – Interlaken – Grindelwald

Frühstück. Heute fahren Sie mit der S-Bahn vom Bahnhof Hergiswil, vorbei am Alpnacher- und Wichelsee nach Sarnen, dem Hauptort des Kantons Obwalden. Hier besteigen Sie den Golden Pass Express und geniessen die wunderbare Aussicht entlang des Sarnersees. Bald beginnt der erste Aufstieg hinauf zum Lungernsee auf 657 m. Der zweite Anstieg bringt Sie auf den Brünigpass auf 1000 m. Hinter der Passhöhe beginnt die steile Abfahrt ins berühmte Berner Oberland. Entlang des Brienzersees gelangen Sie nach Interlaken dem Magnet für Reisende aus aller Welt und touristischen Zentrum der Spitzenklasse. Der Ort liegt idyllisch eingebettet zwischen dem Brienzer- und dem Thunersee. In Interlaken steigen Sie um auf die Grindelwald Bahn und fahren weiter nach Grindelwald, der Aussichtsplattform der weltberühmten Eigernordwand. Nach einer guten Stunde Aufenthalt bringt Sie die Grindelwald Bahn zurück nach Interlaken, wo eine weitere Stunde bleibt, um den  weltberühmten Kurort zu erkunden, bevor Sie mit dem Golden Pass Express zurück nach Sarnen und weiter mit der S-Bahn nach Hergiswil fahren. Abendessen im Hotel.

Tag 3: 14.02. Donnerstag – Engelberg Express – Titlis

Frühstück. Heute fahren Sie vom Bahnhof Hergiswil mit der S-Bahn nach Stans. In Stans, dem Hauptorts des Kantons Nidwalden, wechseln Sie von der S-Bahn in den Engelberg Express welcher dem Flussbett der Engelbergeraa folgt. Schon bald säumen steile und schroffe Berghänge den Weg. Kurz nach Grafenort fahren Sie in den neuen Bahntunnel, wo Sie am Ende des fünf Kilometer langen Steigungstunnels von imposanten Schneebergen umzingelt sind. Nach der Ankunft in Engelberg, fahren Sie mit der Gondelbahn zur Station Stand auf 2400 m. Von hier geht es mit der ersten Drehgondelluftseilbahn der Welt, der „Rotair“, zur Gipfelstation des Titlis auf 3020 m. Während der Fahrt dreht sich die Kabine um 360 Grad und bietet eine grandiose Rundsicht auf den Titlis Gletscher und die gigantischen Alpengipfel der Zentralschweiz. Ein einmaliges Erlebnis. Für Teilnehmer welche die Höhe nicht so gut vertragen, besteht die Möglichkeit an der Zwischenstation Trübsee auf 1800 m auszusteigen, um von dort die traumhafte Bergwelt zu genießen. Restaurants und Sonnendecks sind auf allen Stationen vorhanden. Nach diesem faszinierenden Erlebnis haben Sie nach der Rückfahrt in das Klosterdorf Engelberg noch Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch den Kurort  mit der beeindruckenden Klosterkirche am Fuße des mächtigen Titlis. Rückfahrt mit dem Engelberg-Express nach Stans und von dort weiter mit der S-Bahn nach Hergiswil. Am Abend erwartet Sie zum Valentinstag ein typisches Schweizer Menü im Hotel.

Tag 4: 15.02. Freitag – Schöllenen- Matterhorn und  Gotthard Bahn

Frühstück. Danach fahren Sie mit dem Reisebus nach Erstfeld. Auf der alten Gotthardroute, vorbei an der bekannten Kirche von Wassen, durch Wendetunnels dreimal sichtbar, gelangen Sie zwischen gewaltiger Bergkulisse mit dem Regionalzug nach Göschenen. Dort wechseln Sie in die Schöllenenbahn. Diese bringt Sie durch die enge, steile und sagenumworbene Schöllenenschlucht mit der berühmten Teufelsbrücke zum Kurort Andermatt auf 1450 m. Anschließend steigen Sie um auf die Matterhorn – Gotthard Bahn, welche eine Teilstrecke des bekannten Glacier Express ist, und gelangen über schneebedeckte Trassen auf den Oberalppass auf 2033 m, der Wintertraum schlechthin. Es vermittelt ein Gefühl, wie einst die Fahrt mit dem legendären Orient Express. Nach einer Stunde Aufenhalt auf dem Pass, kehren Sie nach Andermatt zurück, wo Sie noch genügend Zeit haben den Ort zu erkunden. Anschließend erfolgt die Rückfahrt von Göschenen nach Erstfeld. Dort erwartet Sie der Reisebus, der Sie wieder zurück nach Hergiswil bringt. Abendessen im Hotel.

Tag 5: 16.02. Samstag – Schifffahrt Vierwaldstättersee –Bergbahn Rigi

Frühstück. Vom Bahnhof Hergiswil fahren Sie mit der S-Bahn nach Luzern und gehen an Bord eines Vierwaldstättersee Schiffs. Sie fahren durch die Bucht von Luzern und sehen die schönen Hotel und Privathäuser am Seeufer. In Vitznau steigen Sie um vom Schiff auf die erste Bergbahn Europas, welche seit dem Jahr 1871 Könige, Kaiser, Schriftsteller und unzählige Touristen auf die Königin der Berge –  die Rigi –  transportiert. Erleben Sie eine Bergfahrt mit traumhaften Ausblick auf den Vierwaldstättersee, umgeben von majestätischen Alpengipfel. Auf dieser Fahrt haben Sie die Möglichkeit an einer der zahlreichen Stationen auszusteigen. Wandern Sie durch die herrliche Winterlandschaft, oder unternehmen Sie eine Pferdeschlittenfahrt (gegen Gebühr) durch die verschneite Märchenlandschaft. Auf der höchsten Station der Rigi Kulm auf 1797 m haben Sie eine unglaubliche Aussicht über den Vierwaldstättersee, die Zentralschweiz und die Gipfel der Alpen. Genießen Sie dieses zauberhafte Panorama, bevor Sie mit der Bergbahn wieder zurück nach Vitznau, und weiter per Schiff nach Luzern fahren. Je nach Zeit empfehlen wir in Luzern einen Bummel auf eigene Faust durch eine der schönsten Städte der Schweiz. Rückfahrt mit der S-Bahn nach Hergiswil. Abendessen in Hotel.

Tag 6: 17.02. Sonntag – Hergiswil – Fürth

Frühstück. Danach erfolgt die Rückreise Ihrer Traumreise durch die winterliche Schweiz, zum Ausgangpunkt Ihrer Reise.

Bitte beachten Sie: den Bahn Pass für alle im Programm genannten Fahrten erhalten Sie vor Ort. Alle Touren beginnen und enden am Bahnhof von Hergiswil. Ausnahme hiervon ist die Tour am Tag 4,  wo Sie der Reisebus von Hergiswil nach Erstfeld und zurück bringt.

Aufgrund von unvorhersehbaren Wetterverhältnissen kann es zu Änderungen im Tages- und Programmablauf kommen. Deshalb behalten wir uns Änderungen im Tages- und. Programmablauf ausdrücklich vor. Den genauen Tages- und. Programmablauf erfahren Sie jeweils am Vortag.

Das komplette Programm als PDF-Datei: Schweizer Wintertraum auf alpinen Schienen

Unsere Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit  WC und Klimaanlage, von Fürth Hauptbahnhof nach Hergiswil und zurück. Weitere Zustiege auf Anfrage
  • 5 x ÜN im 4* Seehotel Pilatus in Hergiswil  in Zimmern mit seitlichen Seeblick.
  • 5 x  Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen –  festes Menü am Anreisetag
  • 1 x typisches Schweizer Menü
  • 3 x Abendessen mit Menüwahl von Hauptgang und Dessert
  • Freie Benutzung des Aqva Romana Wellness Resorts mit großen Hallenbad und Sauna
  • (Leihbademantel gegen Gebühr)
  • Alle Fahrten wie im Programm beschrieben
  • Alle Steuern und Gebühren (Änderungen vorbehalten)
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Reisebegleitung ab/bis Fürth

Außerdem inklusive von uns für Sie:
1 Glas Sekt p. P. auf der Hinfahrt

Reisepreis

Pro Person 899.- im DZ
Einzelzimmerzuschlag Euro 99.-
Anzahlung 130. – p. P.

Der Restbetrag ist zahlbar bis: 10.01.2019

Anmeldeschluss: 20.12.2018

Sofern Sondersteuern in Hergiswil bis zum Reisebeginn eingeführt werden, sind diese vor Ort zahlbar.

Information und Buchung

Special Voyages in Style
Reiseveranstalter
Feldstr. 31, 90766 Fürth

Information und Buchung:
Telefon: 0911 9791000
Mail: info@special-voyages.de

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 16 Personen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen nicht erreicht werden, werde ich Sie bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn darüber informieren.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters, welche wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Höhepunkte zwischen Nord- und Ostsee

Höhepunkte zwischen Nord- und Ostsee

5 Tage Kultur- und Erlebnisreise
vom 10. 08. – 14.08.2018
Begleiten Sie uns auf einer Reise in den hohen Norden. Bummeln Sie durch zauberhafte Städte, idyllische Dörfer und begrüßen Sie die Schifffahrtsriesen am Nord-Ostsee-Kanal. Ein Ausflug nach Dänemark rundet diese zauberhafte Reise ab.

Bayerische Landesausstellung im Kloster Ettal

Bayerische Landesausstellung im Kloster Ettal

Tagesfahrt am 05.09. 2018
zur Bayerischen Landesausstellung nach Ettal.
Die Bayerische Landesausstellung 2018 wird diesen „Mythos Bayern“ an einem Ort spürbar machen, der wie geschaffen ist für den thematischen Dreiklang „Wald, Gebirg und Königstraum“: Ettal.

Malerische Dolomiten -  Zauberhaftes Trentino

Malerische Dolomiten - Zauberhaftes Trentino

5 Tage Kultur- und Erlebnisreise
vom 23.09. –27.09. 2018
Begleiten Sie uns auf einer Reise mit zahlreichen Höhepunkten nach Molveno am schönsten See Italiens gelegen, umgeben von der malerischen Naturkulisse der Brenta Dolomiten. (Unesco) Besichtigen Sie Trient und Rovereto, die beiden Kunst- und Kulturstädte des Trentino und wandern Sie durch eine traumhafte Natur.

Kunstgenuss in Berlin und Potsdam

Kunstgenuss in Berlin und Potsdam

3 Tage Kulturreise vom 05. 10. – 07.10.2018
Auf dieser Reise nach Berlin und Potsdam erwarten Sie kulturelle Höhepunkte der Spitzenklasse. In Potsdam besichtigen Sie das Museum Barberini. In Berlin erwartet Sie eine hochkarätige Ausstellung sowie eine Opernaufführung in der Staatsoper Unter den Linden. Außerdem das Festival of Lights.

Die Leuchtenburg <br />Festwoche der Chöre

Die Leuchtenburg
Festwoche der Chöre

Tagesfahrt am Mittwoch den 24.10.2018 auf die Leuchtenburg. Malerisch, 400 Meter über den Tal gelegen und berühmt für den atemberaubenden Panoramablick, liegt die schönste Höhenburg Deutschlands: die Leuchtenburg. Während einer Führung besichtigen Sie die einzigartigen Porzellanwelten und genießen ein Konzert in der Porzellankirche.

Adventsfahrt in die Goldstadt Pforzheim

Adventsfahrt in die Goldstadt Pforzheim

Tagesfahrt am Samstag den 01.12. 2018 in die Goldstadt Pforzheim. In der Adventszeit glänzt die Goldstadt Pforzheim in einem außergewöhnlichen Lichterglanz. Passend dazu haben wir für Sie die Besichtigung des Schmuckmuseums in Pforzheim, einem weltweit einzigartigen Museum vorgesehen.

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

Silvester im Weinviertel und Wienerwald

5 Tage Kulturreise vom
29.12. 2018 – 02.01. 2019
Begleiten Sie uns auf einer zauberhaften Reise zum Jahreswechsel in den Wienerwald und in das Weinviertel mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten. Eine Stadtführung in Wien mit besonderen Sehenswürdigkeiten steht ebenso auf dem Programm wie das Stift Heiligenkreuz. Erfahren Sie interessantes über den Mythos Mayerling und lassen Sie sich auf einer Fahrt durch das Weinviertel verzaubern.

Traumlandschaften der Schweiz<br />auf alpinen Bahnen

Traumlandschaften der Schweiz
auf alpinen Bahnen

6 Tage Erlebnisreise vom 12.02. – 17.02.2019
Erleben Sie ein Wintermärchen durch die Zentralschweiz auf alpinen Bahnen. Überqueren Sie winterliche Alpenpässe, durch schroffe Täler mit gewaltiger Kulisse. Lernen Sie weltberühmte Destinationen kennen und fahren Sie mit der ersten Drehgondelluftseilbahn der Welt, der „Rotair“ zur Gipfelstation des Titlis. Ein einmaliges Erlebnis.

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

Istrien – Slowenien – Italien mit Genuss erleben

6 Tage Kultur- und Genussreise
vom 17.03.–22.03.2019. Lernen Sie auf dieser Kultur- und Genussreise das Dreiländereck Istrien, Slowenien und Italien kennen. Besichtigen Sie beeindruckende Städte wie Porec und Triest. Entdecken Sie die zauberhafte slowenische Riviera und probieren Sie landestypische Spezialitäten.